Sicherheitsstromversorgung / Netzersatzanlagen (NEA)

Stromversorgung bedeutet Sicherheit – zu jeder Zeit

Die Sicherheitsstromversorgung – oder auch Netzersatzanlage (NEA) – ist ein zentrales Element der Sicherheit unseres täglichen Lebens. Sie muss im Ernstfall funktionieren. In der medizinischen Versorgung und in der Verkehrsinfrastruktur hat Strom existentielle Bedeutung. Doch auch im Alltagsleben würde ein Stromausfall schnell jeden beeinträchtigen, da die Wasser-, Kraftstoff- oder Lebensmittelversorgung und die Kommunikationstechnik zum Erliegen käme. Ohne Strom kein Internet, kein Mobilfunk, kein Betrieb und Kontrolle von Maschinen und Anlagen.

Um diesen Gefahren vorzubeugen, sind die Ausführungen der Notstromanlagen durch die VDE- Bestimmungen, EltBauVO, LAR, die Länderbauordnungen, das WassR (früher WHG) die BImschV, FeuVO u.e.m. festgelegt. Für medizinisch genutzte Gebäuden gilt z. B. die DIN VDE 0100-710. Die baulichen Anlagen für Menschenansammlungen sind in der DIN VDE 0100-718 beschrieben. Hierunter zählen Ausstellungshallen, Kinos, Theater, Sportarenen, Hochhäuser, Arbeitsstätten, Parkhäuser und Tiefgaragen Hotels und Verkaufsstätten. Für die Versorgung kommen Diesel-Notstromaggregate zum Einsatz, die nach einem Ausfall der Allgemeinstromversorgung (AV) eine Sicherheitsstromversorgung (SV) aufbauen.

Beratung, Planung und Bau sowie Service und Betreuung für alle Notstromanlagen:

KUNZLERSTROM ist Ihr Ansprechpartner – immer und überall.

Tel 06181 4363-0

info@kunzlerstrom.de

Qualität ist bei Kunzlerstrom zertifiziert

Kompetenz, Erfahrung, Transparenz und ein faires Preis-Leistungs-Verhältnis sind die Grundsätze unserer Qualitätspolitik.

Das Qualitätsmanagement der Kunzler Service GmbH ist nach DIN EN ISO 9001:2015 vom TÜV HESSEN zertifiziert. Wir erfüllen höchste Anforderungen in unserer Produkt- und Dienstleistungsqualität und sorgen dafür, dass Ihre Notstromanlage zuverlässig funktioniert.